zurück


Home » Suche

Unternehmen

Bereits im Jahre 1997 entwickelten wir eine der ersten KFZ Datenbanken für das Internet. Unter dem Namen city-automobile.de boten wir ein KFZ Portal für regionale Gebrauchtwagenhändler an. Spärlich ausgestattet und nicht zu vergleichen mit der heutigen Technik konnte man "zumindest" Fahrzeuge suchen und finden. Die Begeisterung der Händler für das neue Vertriebsmedium war allerdings eher gering. Keiner konnte sich damals richtig vorstellen, dass man Fahrzeuge über das Internet anbietet.

Ein Jahr und ein paar Händler mehr entwickelten wir unser Programm - damals noch in Perl und mit einer Textdatenbank - weiter und ergänzten es um die Möglichkeit Neufahrzeuge online zusammen zu stellen. EU-CAR.DE und damit einer der ersten Fahrzeugkonfiguratoren war geboren. Zu dieser Zeit verfügte - man kann es sich heute kaum vorstellen - kein Hersteller über einen Onlinekonfigurator für seine Fahrzeuge. Lediglich Opel fing "zaghaft" an einige Modelle konfigurierbar ins Internet zu stellen.

Wir konzentrierten uns bereits damals wesentlich auf freie KFZ Händler und vor allen Dingen Importeuren von EU-Fahrzeugen. Aber auch hier erkannten nur wenige Händler das Potential, das sich bot. Im Jahre 1999 setzen wir dann erstmals eine vollwertige SQL Datenbank ein, die umfangreichere Möglichkeiten bot. Und mit dem Beginn der "New Economy" und des breiten kommerziellen Einsatzes des Internets im Jahre 2000 wuchs die Händlerzahl kontinuierlich. Die Besucherzahlen von EU-CAR.DE stiegen von anfangs wenigen hundert auf über 3000 Besucher pro Tag an.
Auch die breite Öffentlichkeit wurde durch Presse- und Fernsehberichte auf EU-CAR.DE aufmerksam. Ein Bericht in ZDF Magazin Wiso sowie ein erfolgreicher Test des ADAC als beste Neuwagenfahrzeugbörse brachte den endgültigen Durchbruch. Mit durchschnittlich 100.000 Besuchern pro Monat zählt EU-CAR.DE heute zu den erfolgreichen Börsen für Neu- und Bestellfahrzeuge in Deutschland.

Mit unserer im Jahre 2008 völlig neu entwickelten Software setzen wir nun wieder neue Maßstäbe im Onlinehandel für Neu- und Bestellfahrzeuge. Die neu entwickelte Suche für Deutsche Bestellfahrzeuge (auch unter www.bestellfahrzeug.de) ist die erste Datenbank Deutschlands, die die Möglichkeit bietet, sich zunächst das Wunschfahrzeug zu konfigurieren und anschließend auf Knopfdruck den besten Anbieter zu finden. Diese innovative Suche verhindert, daß hunderte von gleichen Fahrzeugen verschiedener Anbieter über mehrere Seiten angezeigt werden. Der Kunde sieht alle Anbieter für sein Wunschfahrzeug auf einen Blick.

Aber EU-CAR.DE bietet heute viel mehr als eine reine Datenbank. Im integrierten Händlerbereich können Händler untereinander Fahrzeuge anbieten und recherchieren. Es besteht die Möglichkeit Fahrzeuge von Händlerkollegen auf Knopfdruck in den eigenen Bestand zu übernehmen. Fahrzeuge können per Klick aus einem Pool von über 120.000 Vorlagen mit allen Fahrzeugdaten nebst Sonderzubehör und Fotos übernommen werden. Und viele weitere Features.

Auch in Zukunft werden wir EU-CAR.DE weiter voranbringen und Ihnen damit ein effektives und erfolgreiches Verkaufsinstrument bieten.
Klicken Sie hier für einen 4-wöchigen kostenlosen Test von EU-CAR.DE.


Testen Sie EU-CAR jetzt kostenlos für 4 Wochen!
✓ Einfache Fahrzeugverwaltung über die kostenlose CarDATA Eingabesoftware
✓ Kostenloser Export zu allen wichtigen KFZ-Börsen
✓ Komplette Datenvorlagen zum schnellen Erfassen von Fahrzeugen
✓ Kostenloser Zugang zum Händlerbereich mit tausenden von Händlerangeboten
✓ Günstige feste monatliche Preise, keine Berechnung pro Fahrzeug
Startseite · Datenschutzbestimmungen · Impressum · Händlerbereich
Partner: Bestellfahrzeug.de | Händlereinkauf | carcalc.de | Xonline GmbH
© Copyright 1998-2016 by Xonline GmbH, Aachen. Alle Rechte Vorbehalten.